Wir verabschieden uns

Die Halle der Messe Sindelfingen schließt bald ihre Tore

Die Messe Sindelfingen gehörte zur Stadt wie der Goldbergturm oder die Schwippe. Veranstaltungen wie der beliebte Sindelfinger Weihnachtsbasar waren untrennbar mit dem Stadtgeschehen verbunden und genossen Kultstatus über Generationen hinweg. Millionen von Menschen haben die 8.000 qm große Halle in den vergangenen fast fünf Jahrzehnten besucht. Jetzt ist klar, dass diese Ära bald zu Ende geht. In Kürze wird sie noch einmal als Kreisimpfstützpunkt zur Verfügung stehen – es folgen noch drei Messen im März, dann schließen die Hallentore der Messe Sindelfingen sich für immer.

Es war eine fast 50-jährige Erfolgsgeschichte, auf die wir zurückblicken können.
Doch in den letzten Jahren zogen immer dunklere Wolken über der Messe Sindelfingen auf: Neben der Corona-Epidemie haben vor allem die gravierenden Probleme mit den neuen und geplanten baulichen und straßenbaulichen Veränderungen in der Umgebung der Messehalle, auf die wir keinen Einfluss nehmen konnten, dazu geführt, dass wir für den derzeitigen Standort in der Mahdentalstr. 116 keine Perspektive mehr sehen und deshalb die Halle der Messe Sindelfingen verkauft haben.

Wir verabschieden uns von unseren zahlreichen Besuchern, unseren fantastischen Ausstellern, unseren Hallenmietern und allen, mit denen wir gemeinsam tolle Events und Erfolge gefeiert haben.

Als Messeveranstalter machen wir weiter, an anderen Orten, und freuen uns auf weitere erfolgreiche Messen, wenn die Pandemie und ihre Folgen endlich unter Kontrolle oder sogar überwunden sind.

Wir wünschen Ihnen von Herzen für die Zukunft alles Gute

Folgende Messen finden im März 2022 noch in der Messe Sindelfingen statt:
10.-13.03.2022 Antik & Ambiente
17.-20.03.2022 ARTe
25.-27.03.2022 Haus & Energie