Indopazifik im Visier …

20.11.2018

Wenn am 30. November die Fisch & Reptil ihre Pforten öffnet, sind dort schuppige und wirbellose Exoten aus der ganzen Welt zu Gast.

In diesem Jahr nimmt die Messe Sindelfingen eine Region ganz besonders in den Fokus: „Indopazifik im Visier“ heißt die große Sonderschau, in der die Tierwelt aus der Großregion zwischen Indischem Ozean und Pazifik sich dem Publikum vorstellt. Das Reptilium Landau zeigt den Netzpython „Tiger“ und das 5 Meter lange Tigerpython-Weibchen „Kleine Prinzessin“ sowie zwei Segelechsen – die größten Agamen der Welt. Darüber hinaus berichten die Experten im Bühnenprogramm viel Interessantes über neu entdeckte Reptilienarten aus diesen einzigartigen und schützenswerten Biotopen. Er erwarten Sie viele lehrreiche Eindrücke!

Alle Informationen zu Fisch & Reptil finden Sie hier